Herzlich Willkommen in der Gemeinde Gornsdorf

Liebe Besucher unseres Internetauftritts,wappen neu

mit einem herzlichen „Glück Auf“ begrüße ich Sie hier auf der Internetseite unserer Gemeinde. Ich freue mich über Ihr Interesse an unserem Ort und möchte Sie einladen, diesen „nicht nur online“ zu besuchen. Die folgenden Seiten geben Ihnen einen kurzen Überblick über die Geschichte und Entwicklung der Gemeinde, die wunderschöne Lage, die Sehenswürdigkeiten und natürlich die liebevoll gepflegten Einrichtungen, die hier auf Sie warten.

Machen Sie sich selbst ein Bild davon und Sie werden sehen, Gornsdorf ist nicht nur „einen“ Besuch wert.

Herzlichst,
Andrea Arnold
Bürgermeisterin

Aktuelles

Wir kommen zurück. 
Ab 28.02.2023 wieder jeden Dienstag nach Gornsdorf, mit unseren Verkaufsmobil. Wir werden wieder direkt vor dem Rathaus stehen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Fleischerei Nagy GmbH
Bahnhofstr. 13a
09439 Amtsberg OT Dittersdorf
Tel. 037209/691627

Montag    13.02.2023     14:30 Uhr - 18:30 Uhr
im Volkshaus Gornsdorf

Festsetzung der Grundsteuer:
Gemäß § 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes (GrStG) vom 7. August 1973 in der derzeit geltenden Fassung wird hiermit für die Gemeinde Gornsdorf die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2023 in der zuletzt veranlagten Höhe festgesetzt.
Diese Festsetzung gilt für diejenigen Steuerschuldner, die für das Kalenderjahr 2023 keinen Grundsteuerbescheid erhalten und bei gleichbleibenden Besteuerungsgrundlagen die gleiche Grundsteuer
wie im Vorjahr zu entrichten haben. Für die Steuerschuldner treten mit dem Tage der öffentlichen Bekanntmachung die gleichen Rechtswirkungen ein, wie wenn ihnen an diesem Tage ein schriftlicher Steuerbescheid zugegangen wäre.
Die Erteilung eines neuen Grundsteuerbescheides erfolgt nur, wenn Änderungen in den Besteuerungsgrundlagen, bei den Fälligkeitsterminen oder bei den Eigentumsverhältnissen eintreten.
Zahlungsaufforderung:
Die Grundsteuer 2023 ist in Höhe der jeweiligen Raten zu den in dem zuletzt zugesandten
Grundsteuerbescheid angegebenen Fälligkeitszeitpunkten zu entrichten.

Komplette Veröffentlichung  in Gornsdorfer Amtsblatt 01-2023 

Hatten wir gehofft, nach der Corona-Krise wieder zurück zur Normalität zu finden, so stehen wir jetzt wahrscheinlich vor einer noch größeren Herausforderung.

Neue Eintragungen in unserem Veranstaltungskalender .
Hier geht's zum neuen Eventkalender

Information des Sächsischen Städte- und Gemeindetages e. V./Sächsisches
Staatsministerium für Finanzen:


Reform der Grundsteuer – aktuelle Informationen


Ab 2025 wird die Grundsteuer neu berechnet. Dafür werden ab 2022 alle Grundstücke in
Deutschland neu bewertet. Zum ersten Mal wird die auf den neuen Grundsteuerwerten
basierende Grundsteuer ab dem 1. Januar 2025 zu zahlen sein. Bis dahin gelten die
bisherigen Einheitswerte und Grundsteuermessbeträge weiter.

 Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

seit März 2020 werden unsere öffentlichen Bekanntmachungen über unsere Homepage unter „Bekanntmachungen - elektronisches Amtsblatt“ veröffentlicht. Einige Anmeldungen zum Newsletter, welcher Sie dann automatisch über die aktuell eingestellte Bekanntmachung informiert, sind bereits erfolgt.
Wir möchten Sie nochmals auf diese Möglichkeit der Information hinweisen und freuen uns über neue Anmeldungen im Newsletter. Dies können Sie schnell und unkompliziert hier tun.

Ihre Gemeinde Gornsdorf

Es gibt ein Video über die Arbeit der Gornsdorfer Ortschronik