D37 0134 Gornsdorf
Die Idee zum Bau eines Naturbades kam den Mitgliedern des Wohlfahrtsausschusses der Gemeinde Gornsdorf nach den Kriegs- und Hungerjahren des 1. Weltkrieges. Auf Initiative des Oberarztes Dr. Schröpfer begann man mit der Errichtung dieser Erholungsstätte. Möglich wurde der Bau durch Spenden ansässiger Unternehmen und die freiwillige Arbeit der Bürger.  Am 14. August 1921 konnte dann das Naturbad der Gemeinde und den Bürgern übergeben werden. Damit war ein wesentlicher Schritt zur Schaffung einer von allen geschätzten Erholungsstätte unseres Ortes getan. Über die Jahre erfreute sich diese Einrichtung einer großen Beliebtheit, nicht zuletzt wegen ihrer landschaftlich reizvollen Lage. Der Erhalt dieses Areals lag der Gemeinde am Herzen, daher entschloss sich der Gemeinderat 1994 zu einer grundhaften Sanierung. Die Beckenanlage wurde komplett verändert und mit einer modernen Edelstahlauskleidung versehen. Im Jahr 1999 wurde noch eine Solaranlage eingebaut.Bad Schulanfang 011

Heute stehen den Badegästen zur Verfügung:

  • Erlebnisbereich mit Massagebecken, Planschbecken und Großwasserrutsche
  • 25 m- Schwimmbecken
  • Kinderspielplatz und Beachvolleyballplatz
  • behindertengerechte Sanitäranlagen
  • große Liegewiesen
  • Badkantine mit umfangreichem Speisen- und Getränkeangebot
  • kostenfreie Parkflächen
  • familienfreundliche Eintrittspreise, Saisonkarten, Feierabendtarife

Öffnungszeiten:

bis Ferienbeginn:  Mo -Fr  10.00 - 20.00 Uhr 
  Sa + So 09.00 - 20.00 Uhr
während der Ferien: täglich 09.00 - 20.00 Uhr
nach den Ferien: täglich

10.00 - 19.00 Uhr

Preise 2019

Erwachsene Kinder ab 3 Jahre       
Behinderte ab BG 50%
Tageskarte  3,00 € 1,00 € 2,00 €
Abendkarte ab 17.00 Uhr  1,50 € 1,00 €  
Familienkarte  7,00 €    
Saisonkarten      
bis 1 Tag vor Saisoneröffnung 45,00 € 26,00 € 35,00 €
Saisonkarte ab Saisoneröffnung 55,00 € 30,00 € 45,00 €

Zehnerkarte für 10 Besuche
Saisonübergreifend gültig

25,00 € 8,00 € 15,00 €